BORIS-Siegel

Der Friedrich-Schelling-Schule wurde im Juni 2015 erneut (nach 2012) das BoriS-Berufswahl-Siegel verliehen (BoriS ist die Abkürzung für „Berufsorientierung in Schulen“). Dieses Siegel ist eine Auszeichnung für unsere hervorragende Arbeit in der Berufswegeplanung, die über die in den Bildungsplänen und den Verwaltungsvorschriften geforderten Standards weit hinausgeht und es bestätigt, dass unsere Schülerinnen und Schüler bestmöglich auf die Berufs- und Studienwahl und die Arbeitswelt vorbereitet werden.

Die Zertifizierung soll zum einen die Zusammenarbeit zwischen unserer Schule, den Unternehmen und anderen Partnern nachhaltig sicherstellen und zum anderen den Schülern und ihren Eltern die Sicherheit geben, die richtige Schule für einen erfolgreichen Übergang in den Beruf gewählt zu haben.

Die Friedrich-Schelling-Schule gehört zurzeit zu den rund 500 Schulen in Baden-Württemberg, die berechtigt sind, das BoriS-Siegel zu tragen.

  Boris-Urkunde-2015

 

SIEGEL_2015_2018