Bildungspartner

Die Friedrich-Schelling-Schule hat Bildungspartnerschaften mit sechs Firmen geschlossen. Sie sind ein wichtiger Baustein  unserer Berufswegeplanungskonzeption. Durch diese Zusammenarbeit wollen wir unsere Schülerinnen und Schüler intensiver im Prozess des Übergangs aus der Schule in den Beruf begleiten und sie in ihrer Berufswahl unterstützen.

  • Autohaus Vogt GmbH, 74357 Bönnigheim
  • KARL KÖHLER GmbH Bauunternehmung, 74354 Besigheim
  • E-Center Besigheim, 74354 Besigheim
  • Müller – Die lila Logistik Deutschland GmbH, 74354 Besigheim-Ottmarsheim
  • Volkswagen Original Teile Logistik GmbH & Co. KG Vertriebszentrum SüdwestServiceregion Südwest Ludwigsburg
  • Robert-Breuning-Stift der Evangelischen Heimstiftung GmbH74354 Besigheim

Die Zusammenarbeit umfasst u.a. folgende Punkte:

  • Bereitstellung von Praktikumsplätzen
  • Betriebsbesichtigungen
  • Betriebserkundungen
  • Azubis stellen Berufe vor
  • fest verankertes Sozialpraktikum in den Klassen 7 in Kooperation mit dem Robert-Breuning-Stift
  • Mitarbeit beim jährlichen Planspiel „Ready-Steady-Go“
  • Bewerbungstraining
  • Ausbildungstage in den Firmen
  • Expertenbefragungen im Unterricht
  • Lehrer im Betrieb