« zurück

Die Müllsammelaktion der Klasse 4d

Am 8.4.2019 waren wir, die Klasse 4d unterwegs, den Müll in Besigheim einzusammeln. Dabei ist uns aufgefallen, dass viel zu viel Müll in Besigheim liegt. Wir haben ungefähr 2.200 Zigarettenstummel gefunden. Was uns am meisten schockiert hat, war, dass die Menschen den Müll vor dem Mülleimer fallen lassen und nicht auf die Umwelt achten.

Das Gesetz von Mannheim sollte auch in Besigheim gelten. Das Gesetz bedeutet: Ein auf die Straße geworfener Zigarettenstummel kostet 75 €, ein Kaugummi 100 € Strafe! Die 2.200 Zigaretten bringen in Mannheim 165.000 €.

Wir wünschen uns, dass es mehr Klassen versuchen, den Müll einzusammeln.