Aktuelles

Spendenaktion Weihnachten

Liebe Schüler/innen, liebe Eltern,

bei unserer Spendenaktion der Klassen 2 und 4, bei dem für Kinder in der Ukraine gesammelt wurde, kam ein Betrag von 632,43 Euro zustande.
Herzlichen Dank  an ALLE, die die Spendenaktion durch Mithilfe oder eine Spende unterstützt haben.

Die Religionslehrer/innen der Klassenstufen 2 und 4

Anmeldung Klasse 5

Die Anmeldung ist ab dem 1. März 2021 bis spätestens 11. März 2021 möglich. (Dies gilt auch für die Schülerinnen und Schüler, die am besonderen Beratungsverfahren teilnehmen. Eine Ummeldung ist dann nach Abschluss des Beratungsverfahren bis Donnerstag, 01. April 2021 möglich.)

Zur Anmeldung benötigen wir insgesamt folgende Dokumente:

  • die Bestätigung Grundschule (Blatt 3 und 4)
  • die Geburtsurkunde oder Familienstammbuch oder Kinderausweis
  • Impfpass oder Masernimpfbestätigung der Grundschule
  • das   Anmeldeformular (ausgefüllt) 

Die weiterführenden Schulen Besigheims haben sich auf ein einheitliches Vorgehen bei der Anmeldung für die künftigen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler geeinigt. Um Kontakte zu reduzieren und einen möglichst einfachen Ablauf bei der Anmeldung zu erreichen, bitten wir Sie Folgendes zu beachten:

  1. Der einfachste Weg ist die Zusendung per Post. Füllen Sie dazu das  Anmeldeformular gut leserlich aus. Achten Sie dabei unbedingt auf korrekte Kontaktdaten für die anschließende Rückmeldung! Legen Sie die Blätter 3 und 4 der Grundschulempfehlung im Original und jeweils eine Kopie der Geburtsurkunde und der Masernimpfbestätigung (Impfpass) bei.
  2. Alternativ können Sie alle Unterlagen einscannen und per Mail sekretariat@friedrich-schelling-schule.de schicken. Danach schicken Sie bitte bis spätestens 11. März die Blätter 3 und 4 der Grundschulempfehlung im Original per Post.
  3. In Ausnahmefällen kann die Anmeldung auch in Präsenz vor Ort an der Schule erfolgen. Melden Sie sich dazu aber bitte unbedingt vorher telefonisch (07143-803010) an.

Bei den beiden ersten Möglichkeiten erhalten Sie auf alle Fälle innerhalb weniger Tage eine Rückmeldung von Seiten der Schule. Sollte dies nicht geschehen, setzen Sie sich bitte umgehend mit uns in Verbindung.

Um den Masernschutz nachzuweisen, müssen wir die Impfung anhand des Originals nachvollziehen können. Die Vorlage des Nachweises wird dann zu Beginn des neuen Schuljahres organisiert.

Für die Busschüler*innen: Das Bestellformular zum Scool-Abo erhalten Sie hier. Das Formular mit Bild lassen Sie dann bitte der Schule zukommen.
Wenn Sie ein digitales Passbild haben, können Sie das Abo auch direkt online beantragen: 
Scool-Abo-Bestellformular online. Die dafür nötige SIS-Nummer lautet: 04116269

Informationsabend „Lernen an der Gemeinschaftsschule“

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir laden Sie herzlich dazu ein, unser Konzept und das Arbeiten an der Gemeinschaftsschule Besigheim näher kennenzulernen.
Unsere Kollegin Frau Hammen-Berner wird an diesem Abend die Besonderheiten unseres Schulkonzepts in einem kurzen Vortrag vorstellen. Im Anschluss stehen wir Ihnen für Fragen zur Verfügung.

Termin: 26. Januar 2021, 19:30 Uhr,
digital über das Videokonferenztool Jitsi Meet

Aus Infektionsschutzgründen können wir dieses Jahr den Informationsabend nicht vor Ort durchführen. Daher werden wir uns mithilfe des Videokonferenztools „Jitsi Meet“ im virtuellen Raum begegnen. Hierfür ist spätestens bis zum 25. Januar 2021 eine vorherige Anmeldung unter infoabend@friedrich-schelling-schule.de notwendig. Nach der Anmeldung erhalten Sie alle weiteren Informationen (Zugangsdaten, technische Details).

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Das Kollegium der
Friedrich-Schelling-Schule Gemeinschaftsschule

zum Tag der offenen Tür digital

zur Anmeldung Klasse 5 

Tag der offenen Tür 2021 – digital

Liebe Viertklässler*innen, herzlich willkommen zu unserem digitalen Tag der offenen Tür. In unserem Padlet findet ihr viele Informationen, Bilder und Videos zu unserer Gemeinschaftsschule: https://padlet.com/fss_2021/hco58uxkg8ei4gsm

Mit Padlet erstellt

Absage Informationsveranstaltung Kl. 4

Absage der Informationsveranstaltung „Weiterführende Schulen“


Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte der Klassen 4,

aufgrund der aktuellen Situation müssen wir die geplante Informationsveranstaltung am 25.11.2020 in der Alten Kelter absagen. Wir bitten hier um Ihr Verständnis. Sollte sich die Infektionslage ändern, kann sie eventuell zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.

Hier finden Sie zur Information die Präsentation zur Informationsveranstaltung:

In den im Dezember und Januar stattfindenden Beratungsgesprächen erhalten Sie darüber hinaus noch weitere und vertiefende Informationen zu Arbeitsweisen und Abschlüssen der jeweiligen Schularten.
Wenn Sie Fragen zu den verschiedenen Schularten haben bzw. nähere Informationen wünschen, können Sie sich gerne direkt an die weiterführenden Schulen wenden (Kirbachschule Hohenhaslach (Werkrealschule), Maximilian-Lutz-Realschule, Christoph-Schrempf-Gymnasium, Friedrich-Schelling-Schule Gemeinschaftsschule) bzw. deren Internetauftritte besuchen.

Jugendbegleiter/in gesucht

Wir suchen Jugendbegleiter/innen, die uns in der Arbeit im Ganztagesbetrieb unterstützen.
Genauere Informationen erhalten Sie über joscha.weber@friedrich-schelling-schule.de.

Zeiten:  Montag bis Donnerstag
(auch nur einzelne Tage möglich)
12 Uhr bis 14 Uhr

86 neue Erstklässler an der Friedrich-Schelling-Schule

Wie in jedem Jahr war die Aufregung bei Klein und Groß spürbar. Viele neugierige Kinderaugen fieberten ihrem Schulstart entgegen. Auch für die vier Klassenlehrerinnen ist es spannend gewesen. In diesem Jahr fand die Aufnahmefeier für die neuen Erstklässler zeitversetzt in zwei Etappen in der Alten Kelter statt. Insgesamt darf die Friedrich – Schelling – Schule im Schuljahr 20/21 86 Neulinge begrüßen. Der Schulleiter Herr Ruf hieß die Neuankömmlinge herzlich willkommen. Für einen feierlichen Rahmen sorgten die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen. Sie stimmten die Kinder mit einem ABC Rap auf den Schulalltag ein und trugen das Gedicht vom Riesen Timpetu vor. Die Gäste und Erstklässler konnten beim Lied „If you´re happy and you know it“ mitklatschen und stampfen. Nach diesem abwechslungsreichen Programm gingen die Klassenlehrerinnen mit ihren Klassen durch die Altstadt in die Schule. In ihrem Klassenzimmer erlebten sie dann ihre erste gemeinsame Schulstunde.

69 neue Fünftklässler an der Friedrich-Schelling-Schule

In diesem Schuljahr ist nichts wie immer. So wurden aufgrund der aktuellen Situation die neuen Fünftklässler in zwei Etappen in der Alten Kelter empfangen. Zuerst wurden die Klassen 5a und 5b begrüßt und im Anschluss dann die Klasse 5c.

Zu Beginn zog der neue Schulleiter Herr Ruf den Vergleich einer Kastanie in seiner Rede an die Gäste heran. Die Kinder gingen nun auf eine weiterführende Schule und dürften immer selbstständiger werden und ihre Schutzhülle ablegen. Die Sechstklässler gaben einen Einblick aus ihrem ersten Jahr an der Gemeinschaftsschule: Zum Beispiel vom Schulhund Marly, der bei den Schülerinnen und Schülern sehr beliebt ist und das Schulleben bereichert. Im Anschluss führte eine Gruppe aus dem Projekt Respekt eine Kata vor. Am Ende stellte der Schulsozialarbeiter Joscha Weber seine Angebote für Eltern und Schüler in diesem Schuljahr vor. Für die Schülerschaft ging es dann in ihre neuen Klassenzimmer und die Klassenlehrerinnen und Schülerinnen und Schüler konnten sich kennenlernen und die ersten beiden gemeinsamen Schulstunden erleben.

 

Corona-Krise: Infos zum Schuljahr 2020/21

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

wie Sie sicher bereits aus den Medien vernommen haben, starten voraussichtlich ab 22. Februar die Klassen 1-4 sowie die Abschlussschüler*innen der Klassen 9 und 10 in den reduzierten Schulbetrieb. Alle Details zum Wechselbetrieb finden Sie im Elternbrief (schul.cloud).

Für die Schüler*innen in den Klassen 1-7 ist eine Notbetreuung zu den Unterrichtszeiten eingerichtet. Bitte nehmen Sie, im Sinne der Kontaktminimierung, diesen Anspruch auf Notbetreuung nur wahr, wenn Sie zwingend darauf angewiesen sind. Das Antragsformular finden Sie in der schul.cloud.

Bitte beachten Sie weiterhin die Regelung, bei welchen Krankheitssymptomen Ihr Kind zuhause bleiben muss (siehe Handreichung).

Ihre Schulleitung
Jürgen Ruf

Nähere Informationen aus dem Kultusministerium zum laufenden Schuljahr finden Sie in den folgenden Schreiben:

Bitte informieren Sie sich auch über die Homepage des Kultusministeriums.